Alte Ansichten/Rekonstruktion

alte-karte-2

Ausschnitte aus zwei Walliser Landkarten, welche beide von Sebastian Münster gedruckt wurden (1545, bzw. 1550). Die Karten sollen auf Vorlagen von Johann Schallbetter zurückgehen. Auf der Karte erkennt man zwischen Brig und Visp eine Mauer beschriftet mit "Am Gestein". Man sieht darauf deutlich ein Tor und Zinnen.

Die Mauer entstand gemäss Urkunden zwischen 1352 und 1355.

Rekonstruktion der Mauer beim Portal und dem Halbrundturm.

Die Rekonstruktion basiert auf der Zeichnung von Münster-Schalbetter. ("Schallbetterkarte"). Sie wurde erstellt durch zwei Maturanden des Kollegiums Brig: Martin Eggel, Naters und Dario Pfammatter, Zermatt.